QPS AG

Nein zur teuren AHVplus-Initiative

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

swissstaffing befürchtet höhere Lohnnebenkosten und damit eine weitere Verteuerung des Arbeitsplatzes Schweiz

Am 25. September 2016 stimmen wir über die Initiative AHVplus der Gewerkschaften ab. Die Initiative fordert 10 Prozent mehr AHV für alle Rentnerinnen und Rentner. Wie diese pauschale Rentenerhöhung finanziert werden soll, lassen die Initianten allerdings offen.

http://swissstaffing.ch/verband/politische-forderungen/nein-zur-ahvplus-initiative/

 

 

temptraining – Reglementsänderungen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Bitte beachten Sie die wichtigsten Anpassungen seit dem 1. August 2016:

- gestaffelte Anspruchsfristen 1 – 3, je nach Anzahl gearbeiteter Stunden

- veränderte Wartefrist zwischen den Anspruchsfristen

- Selbstbeteiligung von 20% auf den Kurskostenanteil, der CHF 1000 überschreitet

- In einem Faktenblatt (FAQ) finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten übersichtlich zusammengefasst.

 


 

Profistellen von Stellenprofis

Vertrauen Sie uns! Wir beweisen Ihnen unsere Leistungsfähigkeit.

 

 

Wir sind ein kleines engagiertes Team von Personalberatern, und dies wollen wir auch bleiben. Denn wir sehen unsere Stärke nicht darin, möglichst gross zu sein, sondern möglichst leistungsfähig und reaktionsschnell. Unser gemeinsames Ziel ist es, den Bedürfnissen aller Partner Rechnung zu tragen. In jeder  Lage. Auch unter Zeitdruck. Testen Sie uns, insbesondere dann, wenn Sie hohe Anforderungen an Ihre Personaldienstleistung stellen.

 

 

Für Temporär und Dauerstellen.